Die Vorbereitungen…

… des antifaschistischen Protests am 5. März laufen bereits auf Hochtouren.
Ein Bündnis von Clubs, Veranstalter_innen, Musiker_innen und DJs hat sich zusammengefunden, um die Aktivitäten gegen den geplanten Naziaufmarsch zu unterstützen.
Vorgesehen ist eine laute und entschlossene Demonstration durch die Chemnitzer Innenstadt, die zeigt, dass Nazis mit ihren menschenverachtenden Ideen in Chemnitz mit vielfältigem Widerstand zu rechnen haben und die zum Ausdruck bringt: Antisemitismus, Rassismus, Geschichtsrevisionismus und die Verherrlichung des Nationalsozialismus sind unerträglich!
Startpunkt der Demonstration ist der Chemnitzer Hauptbahnhof, Startzeit 16 Uhr.
Angekündigt haben ihr Kommen unter anderen bereits die Acts Rampue, Tapete + Crying Wölf, Vengeance Today, Shusta und Nano42. Weitere werden folgen!
Erstunterstützer der Aktion sind das Festival Fuego a la Isla, das Alternative Jugendzentrum, das Kulturzentrum Kompott, der N*dorphin-Club, die MS-Beat-Crew, das Stay Rebel Festival, das Kunst-Kombinat und Gruppe Rebel Art.

Blog bookmarken! Weitere Neuigkeiten in Kürze!




background: url(http://lookback.blogsport.de/images/backround.jpg)